Service
Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da.

Kunden-Hotline 0800 22 44 22

Telefonische Auskunft:
Montag bis Donnerstag
8 - 19 Uhr
Freitag
8 - 16:30 Uhr


Rechtliche Hinweise

Die Website der ERGO Vorsorgemanagement GmbH bezweckt die Vermittlung von Informationen über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen. Diese Informationen stellen im Rechtssinn kein Angebot dar, sondern sollen Sie darüber informieren welche persönlichen Informationen wir über Sie sammeln, wie diese Informationen genutzt und mit wem diese Informationen geteilt werden.

Wir, die

ERGO Vorsorgemanagement GmbH
ERGO Center, Businesspark Marximum/Objekt 3
Modecenterstraße 17
A-1110 Wien
www.ergo-vorsorgemanagement.at

als für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche, stellen Ihnen im Folgenden nähere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten, zur Verfügung. Sollten Sie Anliegen oder Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch unser Unternehmen haben, ersuchen wir Sie, uns unter datenschutz@ergo-vorsorgemanagement.at zu kontaktieren.

Haftung

Die ERGO Vorsorgemanagement GmbH prüft und modifiziert sorgfältig und regelmäßig die Informationen auf ihrer Website. Dennoch können die dargestellten Daten und Informationen ihre Gültigkeit bereits verloren haben. Die ERGO Vorsorgemanagement GmbH übernimmt daher keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität für die darin zur Verfügung gestellten Informationen und Daten. Die auf der Website enthaltenen Informationen stellen keine Rechts-, Anlage- oder sonstige Beratung dar.

Die ERGO Vorsorgemanagement GmbH haftet in keinem Fall für allfällige Schäden oder Folgeschäden, die als Folge des Gebrauchs von Informationen und Material aus dieser Website oder durch den Zugriff über Links auf anderen Websites entstehen. Die ERGO Vorsorgemanagement GmbH übernimmt keine Garantie, dass Informationen, Software oder anderes Material, welches über Ihre Website zugänglich ist, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. 

Links

Sollten Sie über Links auf dieser Website zu anderen, nicht von der ERGO Vorsorgemanagement GmbH oder der ERGO Versicherung AG erstellten Websites gelangen, so ist die ERGO Vorsorgemanagement GmbH oder die ERGO Versicherung AG weder für diesen Inhalt verantwortlich, noch billigt, unterstützt oder bestätigt sie die Informationen dieser externen Websites. Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen auf diesen fremden Internet-Websites übernehmen ERGO Vorsorgemanagement GmbH und ERGO Versicherung AG keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Website www.ergo-versicherung.at und www.ergo-vorsorgemanagement.at angebrachten externen Links und alle weiterführenden Links. Sollten Sie bemerken, dass Links auf unserer Website auf Internetseiten verweisen, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, benachrichtigen Sie bitte die E-Mail-Adresse web.redaktion@ergo-versicherung.at. Wir werden diese Links dann umgehend aus unserem Internetauftritt entfernen. 

Datenschutz

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Wir achten auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Regelungen. Erhalten wir von Ihnen Daten, so werden wir diese nur für die von Ihnen gewünschten Zwecke verwenden. Eine Weitergabe solcher Daten an Dritte erfolgt nicht, sofern Sie dieser nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Internetseiten und unseren Apps, aber auch bei jeder sonstigen Datenverwendung durch uns ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen unsere Aufgabe, die Vertraulichkeit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Bestimmungen zum Datenschutzrecht sicherzustellen, im beiderseitigen Interesse sehr ernst. Wir verwenden zeitgemäße Techniken zur Durchführung des Dialogs mit Ihnen und zur Sicherung Ihrer Daten. Jede Information, die auf unserer Website eingegeben wird, oder die Sie uns auf anderem Wege zukommen lassen, wird von uns gespeichert. Wenn Sie uns die geforderten Informationen nicht übermitteln, kann es vorkommen, dass Sie einige Funktionen unserer Website nicht nutzen können.

Vertraulichkeit Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten – seien es die Internet-Adresse Ihres Computers oder Angaben zu Ihrer Person, Ihrem Benutzerverhalten oder Ihrem Versicherungsbedarf – nutzen und verarbeiten wir:

  • zweckgebunden, d. h. ausschließlich für die Information und Beratung über unsere Produkte und ggf. zur Erstellung eines qualifizierten Angebots und für die im Nachfolgenden bezeichneten Dienstleistungen und Services erforderlich.
  • vertraulich, d. h. unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die für uns tätigen selbständigen Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner sind über die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen informiert und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Wenn Sie Informationen anfordern oder um Kontaktaufnahme bitten, geben Sie die dafür notwendigen personenbezogenen Daten freiwillig ein. Ohne Ihre freiwillige Eingabe werden keine personenbezogenen Daten automatisch erhoben. Das heißt, ausschließlich für diesen Zweck erhalten Sie die Information oder die Beratung über von uns vertriebene Produkte und ggf. zur Erstellung eines qualifizierten Angebots. 

Wozu verwenden wir personenbezogene Daten und welche Daten erfassen wir dabei?

Für die Beratung und Vermittlung von Versicherungsprodukten ist die Bereitstellung und Erfassung personenbezogener Daten erforderlich. Dies beinhaltet bei der Vermittlung von Lebens-, Unfall- und Krankenversicherungen auch gesundheitsbezogene Daten, z.B. zu Vorerkrankungen oder Nikotin-konsum, welche zur Risikobeurteilung des Versicherers erforderlich sind.

Wir und die für uns tätigen selbständigen Versicherungsvermittler erfassen Ihre personenbezogenen Daten und übermitteln diese an den Versicherer. Ihre personenbezogenen Daten werden vom Versicherer für vertragliche Zwecke weiterverarbeitet.

Ebenso speichern und verarbeiten wir und die für uns tätigen Vermittler Ihre personenbezogenen Daten im Zuge der Beratung und Vermittlung von Versicherungsprodukten. Dies beinhaltet sowohl die Verarbeitung von Daten im Zuge vorvertraglicher Maßnahmen (Bedarfserhebung, Vorschlag von geeigneten Versicherungsprodukten incl. Rechenbeispielen etc.) als auch die hinreichende Information von Interessenten und Kunden über die von uns angebotenen bzw. vermittelten Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Aktionen etc., d.h. der Werbung. Für eine im Rahmen der Aufbewahrung von Antragsunterlagen erfolgende Speicherung gesundheitsbezogener Daten holen wir Ihre vorherige Zustimmung ein. 

Sofern wir und der für uns tätige Vermittler Sie auf Ihren Wunsch im Falle einer Leistungs- und Schadensbearbeitung unterstützt, speichern wir dabei auch gesundheitsbezogene Daten, indem wir z.B. die uns hierfür von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen (z.B. Schadensmeldungen oder Unfallberichte) speichern.

Die Erforderlichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Beratung und Vermittlung der über uns angebotenen Versicherungsprodukte sowie für die im Vorgenannten bezeichneten Dienstleistungen und Services erforderlich.

Sofern wir Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Zustimmung erhalten haben und verarbeiten, können Sie diese Zustimmung jederzeit mit der Folge widerrufen, dass wir Ihre Daten ab Erhalt des Zustimmungswiderrufs nicht mehr für die in der Zustimmung ausgewiesenen Zwecke verarbeiten.

Ihre Rechte

Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person und zu Ihrem Geschäftsfall von uns verarbeiteten Daten und zur Art dieser Verarbeitung verlangen.

Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, so können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft. Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen. Wir ersuchen Sie zu beachten, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen.

Sie können die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von uns bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegen stehen.

Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie uns unter den untenstehend ausgewiesenen Kontaktdaten zu kontaktieren, wobei wir Sie hierbei stets um einen Beleg Ihrer Identität, etwa durch Übermittlung einer elektronischen Ausweiskopie, ersuchen.

Auch wenn wir uns bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühen können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie wir Ihre Daten verwenden nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass wir Ihre Daten in nicht zulässiger Weise verwenden, so steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der österreichischen Datenschutzbehörde offen. Bitte wenden Sie sich zuvor jedenfalls an uns. Wir sind bestrebt, eine gütliche Lösung zu finden.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir dürfen personenbezogene Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung des speziellen und legitimierten Geschäftszwecks, für den wir sie erhoben haben, nötig ist, es sei denn, eine längere Speicherung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben. Ihre Daten bleiben grundsätzlich für die Dauer des gesamten über uns vermittelten Versicherungsvertrages gespeichert. Auch nach Beendigung des Vertrags sind wir verpflichtet, Ihre Daten aus rechtlichen Gründen mindestens 7 Jahre lang aufzubewahren.

E-Mail Kommunikation

Angebote, die wir aufgrund Ihrer Anforderung per Mail übermitteln, enthalten persönliche Daten; wir können aufgrund der unverschlüsselten und unsignierten Übermittlung des Angebotes keine Gewährleistung bezüglich der Datensicherheit im World Wide Web abgeben. In diesem Sinne nimmt der Angebotseinforderer die allgemeine Unsicherheit des Internets im Mailverkehr ausdrücklich in Kauf. 

Einsatz von Cookies

Wie viele Websites benutzen wir Cookies, sodass wir Information erhalten, wenn Sie mittels Browser auf unsere Website zugreifen. Eine große Anzahl von Unternehmen bietet Hilfsprogramme zum anonymen Einstieg auf Websites. Falls Sie ein solches Programm verwenden, sind wir nicht in der Lage, Sie beim Besuch unserer Website mittels Personalisierung zu unterstützen, da Sie nicht erkannt werden.

Während einer Online-Sitzung werden auf Ihrem Rechner sogenannte Cookies gespeichert. Dies sind kleine Dateien, welche die Darstellung und Bedienung unserer Website steuern. Beim Beenden des Dialogs werden diese Cookies gelöscht, es erfolgt keine Auswertung des Nutzerverhaltens. Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis auf unserer Website zu bieten. Daher speichern wir diese kleinen Dateien - die Sie jedoch nicht persönlich identifizieren - und werten die Daten aus. Damit verbessern wir die Nutzbarkeit unserer Website und die Websites der verbundenen Unternehmen. Statistische Auswertungen dieser Internetauftritte führen wir anonym durch. Einen Personenbezug stellen wir nicht zu Ihnen her. Es ist möglich, dass wir Sie zusätzlich zu den zweckgebundenen, zwingend benötigten Daten für das individuelle Angebot um zusätzliche, freiwillige Angaben bitten. Dann sehen Sie in den jeweiligen Eingabefeldern einen Hinweis von uns. Wenn wir Sie um zusätzliche Angaben bitten, hilft dies, Sie besser kennenlernen und beraten zu können oder um die Internetauftritte zu verbessern sowie zu Werbezwecken. Zudem werden Cookies im Zusammenhang mit der Nutzung im persönlichen Kundenbereich eingesetzt. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Um online Zugangsdaten für ERGO anfordern zu können oder für die Anmeldung bei ERGO, müssen Cookies von den Seiten www.ergo-versicherung.at über den Browser zugelassen sein. Die Einstellung für Cookies ist von Browser zu Browser unterschiedlich.

Informationen darüber, wie man Cookies überprüfen kann, welche Cookies gespeichert wurden und wie man sie verwaltet und löscht finden sie unter www.allaboutcookies.org.

Verwendung von Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Informationsübertragung und Verschlüsselung

Wenn Sie eine Nachricht an uns über das Kontaktformular versenden, wird zur Übertragung dieser Informationen die Verschlüsselungstechnik SSL (Secure Socket Layer) mit einer Schlüssellänge von mindestens 128 Bit. eingesetzt. 

Soziale Netzwerke

Unser Internetauftritt sowie unsere Apps verwenden Social Plugins (“Plugins”) mehrerer sozialer Netzwerke, unter anderen Facebook, Twitter, sowie Google+ und Ähnliche. Die Plugins sind mit einem Logo oder dem Zusatz “Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts oder eine App aufrufen, die ein solches Plugin enthält, können diese Plugins direkte Verbindungen mit dem sozialen Netzwerk aufbauen und ggf. Daten übermitteln. Es erfolgt eine Kommunikation zwischen dem Plugin, Ihrem Browser und dem sozialen Netzwerk. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die sozialen Netzwerke die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bereits in dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann das soziale Netzwerk den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort nach den Richtlinien des jeweiligen sozialen Netzwerkes gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerkes. Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke von Ihrem Besuch unserer Internetauftritte erfahren, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts oder der Nutzung der App aus den sozialen Netzwerken abmelden. 

Informationssicherheit

Wir orientieren uns an dem aktuellsten Stand der Technik zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Informations- und Kommunikationssysteme. Bei der Umsetzung greifen wir auf nationale und internationale Standards zurück. 

Ihre Kontaktmöglichkeit:

Bitte kontaktieren Sie uns zu Ihren datenschutzrechtlichen Fragen und Anliegen unter datenschutz@ergo-vorsorgemanagement.at.